Baumkalender 2014 – Januar / tree calendar 2014 – January

Wenn ich Regulas Blog lese (und das tue ich sehr gern), dann gibt es immer jede Menge Inspiration. So auch letztens, als sie ihren Baumkalender ins Leben rief. Das will ich auch und so bin ich gestern losgetobt und habe jede Menge Bäume fotografiert.  Kalt war’s, aber – ich hatte Glück. Pünktlich zum Photoshooting kam die Sonne heraus. Und so denke ich, kann sich das Ergebnis sehen lassen.

When I read Regula’s blog ( and I love it) I find a lot of inspiration. So I found last week her tree calendar. This I want too. So I went outside and took many fotos of trees. It was cold, but I was in luck.  Exact for fotoshooting the sun came out. And so I like the fotos very much.

Diese riesige Eiche braucht drei Männer zum Umspannen!  This really big oak only tree men can put theyr arms around it.

Diese riesige Eiche braucht drei Männer zum Umspannen!
Around this really big oak only three men can put theyr arms .

Diese Birke finde ich auch sehr schön.  This birch I like very much too.

Diese Birke finde ich auch sehr schön. This birch I like very much too.

Diese Linde will ich auch sehen.  This  lime tree I want to see too.

Diese Linde will ich auch sehen. This lime tree I want to see too.

Im Garten will ich einen Pfirsichbaum, eine Magnolie und die Weiden beobachten. In the garden I want to study a peach, a magnolia and some willow trees.

Im Garten will ich einen Pfirsichbaum, eine Magnolie und die Weiden beobachten.
In the garden I want to study a peach, a magnolia and some willow trees.

Es ist Winter, aber es blüht schon …  :-O

It’s winter, but you can see these prevernal bushes.

PicMonkey Collage1

Habt eine schöne Woche!  Have a good time!

Übrigens: Mein Montagsmandala

mein Montagsmandala / my Monday Mandala

Advertisements

5 Kommentare zu “Baumkalender 2014 – Januar / tree calendar 2014 – January

    • Das bin ich auch. Nimmst du immer den gleichen Tag zum Fotografieren? Ich neige dazu, vielleicht auch zu schauen, wann sich eine Änderung ergibt, also variabel zu bleiben … 🙂

      Gefällt mir

    • Ich habe mir mal immer den Montag im Kalender notiert, also ungefähr den selben Tag. Aber mein Birnbaum steht ja dann irgendwann im Bluescht, das will ich natürlich nicht verpassen und werde entsprechend schieben.
      Ich habe mich für den Birnbaum entschieden, weil es da mehr Veränderungen gibt. Der Nussbaum ist lange ohne Blatt und dann schnell grün. Von den Blüten, die dann zu Nüssen werden, sieht man gar nicht so viel aus Distanz. Und dann ist er auch rel. früh wieder kahl.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s