Carport

Letzte Woche ging es endlich los: Mein bester Ehemann und Handwerker konnte seine vorletzte Baustelle vorläufig beenden und nun das riesige Carport beginnen (seine letzte Baustelle dieses Jahr). Deshalb wollte ich am Montagnachmittag hinfahren, um die Baufortschritte fotografisch festzuhalten. Leider machte der Motor meines Golfs schlapp und ich war froh, eine Telefonbox auf der Autobahn gefunden zu haben. An der konnte ich zwar den Versicherungsmenschen hören, aber er mich nicht. Dumm gelaufen …  Es war schwierig, mitten im Nirgendwo dann Hilfe anzuhalten. Schließlich erbarmte sich nach 15 min ein gemütlicher Dresdner meiner, half mir den ADAC anzurufen und ich musste noch mal eine Stunde warten. Schlussendlich konnte ich doch nach Hause fahren – mit halber Kraft und ohne Fotos …  Wir mussten sogar froh sein, denn auf der Rücktour goss es in Strömen und stürmte sehr.

Last week me hubi finished his  next to  last building site and started a really big carport (his last building site this year). That’s why I wanted to go there and take some fotos. Unfortunately the motor of my car didn’t work any longer, so I had to stay at the motorway. I  found a telephon but the call assistant couldn’t here me. So I had to stop a car for help. After some minutes of waiting one really kind driver stopped for me and so I could call for a car mechanic. An hour later he came, repared my car temporary, so I could go home. I was glad, because after this a storm began and it rained very hard.

PicMonkey Collage

Mein Schatz fotografierte dann am Freitag die Fortschritte (nach zwei Bautagen):

My sweetheart  took fotos of the progress on Friday (after two building days):

PicMonkey Collage2Ich liebe es, wachsenden Holzbauten zuzusehen. So langsam fügt es sich zusammen.

I love it to see, how it works.  Slow but steady it will be better.

Am Ende des Tages ...

Am Ende des Tages …  at the end of the day

Im Vordergrund könnt ihr den Streifen Pflastersteine sehen, der meinem Besten die Fingerkuppen kostete. –>hier nachzulesen   Zum Glück sind sie gut verheilt.

In front of the picture you can see the paving stones, which damaged the fingers of my best. –> read here  Fortunately the fingers healed up very quick.

Habt eine schöne Zeit!  Have a good time!

Fortschritte auch bei mir:

Progress for me too:                    03.11.-schal6b

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s