Berlin

Wer diesen Blog einigermaßen regelmäßig verfolgt hat, dem ist vielleicht schon aufgefallen, dass sich Regula von Babajezas Wundertüte hier häufiger hat sehen lassen und ich auch gern in ihrem Blog schnökere …  Sie ist gerade hier in Berlin (das erste Mal?) mit ihrem Mann und wir trafen uns am Dienstag zu einer auch  für mich sehr interessanten Runde durch Alt-Berlin. Leute aus dem Internet im realen Leben kennen zu lernen, ist immer spannend, weil man ja eigentlich nicht so genau weiß, ob das Gegenüber tatsächlich so tickt, dass die Chemie auch wirklich stimmt. Ich glaube, bei uns hat es gestimmt, ich fühlte mich mit ihnen jedenfalls sehr wohl. 🙂

Ich möchte einen kleinen Ausschnitt unseres Spaziergangs zeigen, auch wenn die Bilder von 2005 stammen (ja, ich mache den Rundgang nicht zum ersten Mal … ;-)). Am Dienstag war das Wetter zwar schön zum Laufen, aber doch sehr diesig. Deshalb ließ ich meistens meine Kamera in der Tasche.

Last Tuesday I met Regula by Babajezas Wundertüte here in Berlin. She, her husband and me walked through Old-Berlin. It was very interesting because we saw us the first time in real life. It was a beautyful day for me.

See some fotos from the buildings in our trip. The pictures are from 2005, the weather on Tuesday wasn’t so well for taking fotos because of mistiness.

Sowohl den Neptunbrunnen als auch die Marienkirche konnten wir nicht gut sehen, weil direkt vor dem Roten Rathaus eine neue U-Bahn-Station gebaut wird.

The Neptun – Fontain and the St. – Mary’s – Church we couldn’t see very well because there is built a new metro – station.

Das Nikolaiviertel mit der ältesten Kirche Berlins, der Nikolaikirche. The Nikolai district with the oldest church of Berlin - the St. - Nikolai - Church.

Das Nikolaiviertel mit der ältesten Kirche Berlins, der Nikolaikirche.
The Nikolai District with the oldest church of Berlin – the St. – Nikolai – Church.

Das Nikolaiviertel samt Kirche war im Krieg vollständig zerstört worden. Aber zur 750 – Jahr – Feier 1987 wurde das gesamte Viertel neu errichtet.  Die meisten Gebäude wurden im historischen Stil, aber als Betonplattenbauten errichtet.

This district was destroyed completely at the war. Till 1987, when Berlin celebrated the 750th anniversary of it’s founding, it was rebuilt. Most of the buildings were built in historical style but with modern concret prefabrication.

Blick zum Berliner Dom - 2005 stand links noch die Ruine des Palastes der Republik ... View to the Berlin Cathedral. 2005 you still could see at the left the ruin of the Palace of the Republic.

Blick zum Berliner Dom – 2005 stand links noch die Ruine des Palastes der Republik …
View to the Berlin Cathedral. 2005 you still could see at the left the ruin of the Palace of the Republic…

Vorgestern war vom „Palazzo Protzo“ natürlich nichts mehr zu sehen – nur eine grüne Wiese.

The day before yesterday you couldn’t see the „Palazzo Protzo“ anymore – only a green meadow.

Wir waren natürlich auch auf dem Gendarmenmarkt, Unter den Linden bis schließlich zum Potsdamer Platz, aber da habe ich gegenwärtig keine Fotos.

Zum Schluss noch ein Foto von vorgestern:    At last one picture from the day before yesterday:

Am Brandenburger Tor - At the Brandenburg Gate

Am Brandenburger TorAt the Brandenburg Gate

Fühlt euch gedrückt!  Hugs for you!

Advertisements

6 Kommentare zu “Berlin

  1. Danke noch einmal für den schönen Tag und deine interessante Führung. Habe das sehr genossen – auch fand ich es interessant, von deine persönlichen Erfahrungen aus der Zeit vor der Wende zu hören.

    Gefällt mir

    • Wenn man sehr interessierte Zuhörer hat, dann finde ich, kann man immer viel Gutes aus sich herausholen. Und wenn man dann noch Spaß dabei hat, umso besser. 🙂 Schön, dass ihr wieder gut zu Hause angekommen seid. Man hört hier von Schneechaos in den Alpen, das fand ich etwas beunruhigend. Habt noch ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

    • Von uns aus sehen wir die Alpen nur, bewohnen sie aber nicht. Klima ist hier nicht viel anders als in Berlin, wie auch das aktuelle Wetter. Hab aber sicherheitshalber doch schon mal die Winterpneus montiert. 😉

      Gefällt mir

  2. Hallo Sabine

    Ja, wir waren das erste Mal in Berlin. Wir haben den Aufenthalt genossen, was natürlich auch an deiner Führung lag. Es war ein schöner Tag! Danke nochmals ganz herzlich. Andreas hat sich übrigens ein Ampelmann-T-shirt gekauft und trägt es mit Stolz. Am Ku-damm hats die lustigen Ampelmännchen zum Teil.

    Schönes Wochenende. Hoffentlich mit Sonne. Regula

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s