Visum / visa

Ich bin auf dem Sprung.  Am Sonntag  werde ich mit einer Freundin nach Russland fliegen, nach Tscheljabinsk.  Bevor ihr euch Gedanken macht, wo liegt denn das,  eine kleine Lagekarte und schaut mal hier Diese Millionenstadt liegt im Süden des Urals, also an der Grenze zwischen Europa und Asien.

I’m on the hop. On Sunday I will fly with a friend to Russia, to Chelyabinsk. Before you are thinking about it, where is it, see this little map and look here.  This megacity is located at the South of the Ural Mountains, it’s the border between Europe and Asia.

Wir fliegen von Berlin nach Sankt Petersburg und von dort nach Tscheljabinsk.

Wir fliegen von Berlin nach Sankt Petersburg und von dort nach Tscheljabinsk.

Reisen muss man ja vorbereiten. Für Reisen nach Russland extrem wichtig: das Visum.  Das kann man aber nur beantragen, wenn man eine Einladung vorweisen kann. Die kann man nun von Privatpersonen bekommen (dauert mindestens 4 Wochen, da irgendwas von irgendwem im Innenministerium abgesegnet werden muss – also eher ungünstig), oder aber man begibt sich in ein russisches Reisebüro und beantragt dort das Visum, dann erhält man die Einladung vom Reisebüro gegen ein kleines Entgelt. Was uns zum Pekuniären bringt. Das Visum allein kostet schon so um die 60,-€ und wurde  ursprünglich mal direkt beim Konsulat beantragt. Seit Januar gilt aber die Regelung, dass jeder Visumantrag über die Visazentrale zu laufen hat, welche für sich ca. 25,-€ veranschlagt. So muss jeder oder jede, der oder die nach Russland einreisen möchte, mindestens 85,-€ löhnen. Kommt dann noch die Einladung dazu, sind wir bei 92,-€ (der Anteil des Reisebüros für Visaantrag und Einladung liegt gerade mal bei 7,-€)  Mir hat dann noch eine Auslandskrankenversicherung gefehlt, die gab es für 17 Tage = 17,-€. So lange werden wir aber nicht bleiben. Ich war übrigens mit dem Reisebüro Antej Reisen  in Berlin sehr zufrieden.

Trips you have to prepare. The most important thing for trips to Russia is the Visa. But you can only apply for it if you have an invitation. You can get it from privat persons (it takes you at the minimum four weeks or more – not really comfortable). Or you go to a Russian travel agency and apply the visa there. Then you get the invitation from the travel agency for a small budget. Let’s talk about money.  The visa costs round about 60,-€ and you could apply it at the consular office. Since January you have to apply the visa at the visumcenter and this costs 25,-€ . So you have to pay at the minimum 85,-€. Do you need the invitation too, then you have pay 92,-€ (these are the costs for the travel agency, who gets the visa for you. I needed a health insurance for abroad so I paid 17,-€ more.  I used the Russian travel agency in  Berlin Antej Reisen

Und so sieht dann das Ganze aus.  And here you can see it.

Und so sieht dann das Ganze aus. And here you can see it.

Jetzt kann es losgehen und ich bin sehr gespannt.

Now it can start and I’m really excited.

Auf meinem Kreativblock habe ich auch wieder was gepostet.

mein neues Projekt

Habt eine schöne Zeit!

Have a beautyful time!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s