Es wird

Mein Bester könnte arbeiten ohne Ende. Endlich ist das Wetter so, dass man sich draußen gut aufhalten und alles Mögliche bearbeiten kann. Und natürlich wollen jetzt alle potentiellen Kunden, dass es bei ihnen demnächst losgeht… Dieses Jahr ist es erstmalig so, dass wirklich viele Aufträge winken, was uns wirklich sehr freut. Einerseits.  Andererseits bedeutet das natürlich auch, dass unsere eigene Baustelle also demnächst wohl eher stagnieren wird. Mal schauen, was kommt.

In meinem letzten Artikel vom 15. April konntet ihr gerade mal die halbfertigen Wände der Garage betrachten, jedoch schon am nächsten Tag waren mein Schatz und Ulis Freund wieder fleißig und das sah dann so aus:

Fast alle Wände bis auf die Giebel sind jetzt hochgezogen.

Fast alle Wände bis auf die Giebel sind jetzt hochgezogen.

Gestern war mein Bester dann bis abends auf einer Materialorgie, soll heißen, für unser Projekt und diverse Kundenwünsche war er auf Materialsuche und hat seeeehr viel Holz bestellt und weniger bereits gekauft.

Heute wurden dann direkt die ersten Balken bearbeitet.

Dadurch, dass die Garage ja eigentlich aus zwei kleinen Häuschen besteht, die schon einiges an Zeit auf dem Buckel haben, sind natürlich kreative Lösungen gefragt.

Kalli und Minni sind wie immer dabei.

Stöcker sind doch was Herrliches.

Stöcker sind doch was Herrliches.

Wollt ihr mal wieder sehen, was ich grad noch häkel? Schaut dort:

17-04-13-03

Ich hoffe, es geht euch gut!  Fühlt euch gedrückt!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Es wird

  1. Guten Morgen Terra/Sabine

    Hier ist leider wieder grau in grau, deshalb mein Geist noch ein bisschen vernebelt, deshalb meine falsche Anrede auf deinem anderen Blog. Sorry!!

    Sieht ja toll aus, euer Schöpfli. Wir haben auch einen Bauplan, können das aber nicht selber ausführen. Mit dem Spruch, die Axt im Haus ersetzt den Zimmermann, stimmt das jedenfalls nicht. Wir haben zig Äxte. Jedenfalls, was wir im Sinn haben, ist schweineteuer, so dass wir noch nicht konkret geworden sind.

    Ich habe eine Freundin, deren Garten auch nach 20 Jahren noch nicht fertig ist. Ihr Mann ist Naturgartenbauer ….

    liebe Grüsse von mir

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s