Fotosession

Ich hatte mir schon längst mal wieder vorgenommen, die Minni so aufs Zelluloid zu bannen, dass man auch ja ihre Wachstumsfortschritte sieht: Sie ist wirklich schon riesig geworden. Beinah so groß wie der Papa…

Das dann in der Realität mit dem, was einem so vorschwebt, zu verbinden – schon schwieriger. Doch seht selbst:

Wie ihr erkennen könnt, alle Bilder sind genau so, wie ich sie mir vorgestellt hatte. 😀

Aber wenigstens Minnis Wachstumsschub sieht man gut oder?

Genadelt hab ich auch was, schaut vorbei:

Kommt auf meinen Handarbeitsblock!

Kommt auf meinen Handarbeitsblock!

Advertisements

2 Kommentare zu “Fotosession

  1. Ich bin da so zwiegespalten: Einerseits sieht Schnee natürlich schön aus und wir hatten hier auch schon reichlich (vor und zu Weihnachten). Ohne Schnee jedoch gehen die Hunde lieber raus, es fällt ihnen dann leichter, sich mit der (manchmal vorhandenen) Kälte zu arrangieren. Also in ihrem Sinne: Lieber weniger Schnee … (Habe ich aper richtig verstanden? Das Wort kannte ich bisher nicht.)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s