Ein Schlag ins Kontor …

…ist die Abwicklung meines Brandschadens.

Heute war der Autoverwerter endlich im Autohaus und holte meinen Polo ab. Mein Schatz erhielt den Zeitwert von 2500,-€.

Als  ich eben die Versicherung  anrief, wurde mir klargemacht, dass zwar der Wiederbeschaffungswert meines Autos bei 7000,-€ liegt, aber der Motorschaden als „Betriebsschaden“ zu betrachten und somit nicht versicherungspflichtig sei. Im Klartext: Der Motor wird aus der Wiederbeschaffung herausgerechnet und unsere zu erwartende Summe liegt nur bei 4600,-€.  Das ist doch der Hammer oder? Die Versicherung zahlt also nur noch 2100,-€ (- Selbstbeteiligung)  und den Rest müssen wir selbst tragen.Da bin ich erst mal geplättet. Wäre der Motor erst nach dem Brand kaputt gegangen, wäre alles anders gewesen …

Naja, das gehört wohl zu den 35%, die wir sowieso nicht hätten verhindern oder beeinflussen können …  (siehe letzten Post).

Trotzdem noch was Schönes:

Seit gestern haben wir Projekttage in der Schule und am Samstag „Tag der offenen Tür“ . Gestern band ich mit einer 5. Klasse Kränze, die sie für ihre Englandfahrt im nächsten Schuljahr verkaufen wollen. Das war zwar enorm anstrengend, aber auch erfolgreich.

Heute und morgen tanze ich mit Gruppen von 15 / 16 Kindern Mixer und Square Dance. Obwohl mir mein Rücken weh tut, macht es einen irren Spaß.

Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, von allen Aktivitäten Bilder zu schießen, aber dann war doch zu wenig Zeit. So nur ein Schnappschuss von gestern.

Dieser Kranz war meine Spende an die Klasse und hängt an ihrer Tür. Ich mag den Efeu da drin …

Tja, dann auf bessere Tage!  Fühlt euch gedrückt!

Nachlese: …  Ich freue mich übrigens auf nächsten Mittwoch. Da ich immer noch durch das Hamburger Modell meinen Mittwoch frei habe, können meine bessere Hälfte und ich zu unserer „Jüngsten“ düsen, ein paar Möbel einladen und sie ein letztes Mal mal sehen, bevor sie demnächst nach China entfleucht (für ihr Bachelorpraktikum). Und dann auch noch in den kalten Norden…

Aber jetzt: Schluss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s