Denke positiv!

Dieser Tage ist es ein wenig schwierig, viel Arbeit in der Schule und das Wetter macht auch nicht mehr so viel Freude …  Da trifft es sich gut, dass ich im letzten Jahr viel über Verschiedenes nachdachte.  Dabei fand ich auch Folgendes:

Denke positiv!

40% aller Katastrophen treten gar nicht ein.

35% aller Ereignisse kann man sowieso nicht verhindern.

15% aller Dinge entwickeln sich besser als erwartet.

8% der Befürchtungen sind schlicht trivial.

Nur 2% sind begründete Sorgen, die einer Lösung bedürfen.

In diesem Sinne:  Lasst es euch gut geh’n!

Minni und Kalli sind inzwischen eine Einheit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s