Heimgekehrt

Image

Gruscheln im Schweriner Zoo

 

Nach etwas mehr als drei Wochen: Da bin ich wieder. Ich habe meine Kur überstanden, genossen, viele neue, tolle Leute kennen gelernt, hart schuften müssen (so ’ne Kur ist ja kein Urlaub) und bin seit zwei Tagen wieder zu Haus. Die Waschbären aus dem Schweriner Zoo sind für euch Gruppe 2, ich habe mich immer sehr mittig gefühlt, vielen Dank dafür.

Kalli wollte keine Sekunde von mir weichen, jetzt ist so langsam auch bei ihm die Überzeugung wieder gewachsen, ich bleib länger …  🙂  Ach ja, dieser junge Schnösel von knapp 13 Monaten wird tatsächlich schon Papa. Da mein Männe zur Zeit von morgens bis abends arbeitet, hatte er ihn die letzten Wochen in einer Hundepension abgeliefert und dort wurde er dann von einer Schafspudeldame auserkoren.  Zum Glück mit Billigung der Besitzerin. Jetzt überlege ich schon, wie so ein Schafspudel-Saluki-Mix-Mix aussehen könnte …  Dick, dünn? Graugelockt, blondgelockt, grau glatt oder doch blond glatt? Welches Wesen wird sich durchsetzen? Der sanfte, verspielte Papa oder die robustere, verspielte Mama? Sicher :  Verspielt.  😀  Spannend, spannend …

Tja, alles ist im Fluss, doch dazu später mehr.  Ich will noch Anmeldungen für’s neue Haus erstellen, dann dorthin fahren und schließlich heute Abend an einer Abschlussfete teilnehmen …  Ihr seht: Action, Action.

Fühlt euch gedrückt für heute.

Und wie sagten zwei liebe Menschen aus meiner Gruppe immer:  Alles wird gut.  😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s